Jochen May Human Resources Consulting

Jochen May
Jochen May – Erfahrung als Personalleiter, Unternehmensberater und Speaker

„Die betriebliche Leistung durch Schwarmintelligenz und Agilität steigern, Löhne und Gehälter konsequent am Leistungsbeitrag ausrichten“ – für diesen Beratungsansatz steht Jochen May.

Unternehmen nutzen die teils exklusiven Toolkits „Schwarmintelligenz im Arbeitsalltag“ und „Agile Organisation“, um neue Marktchancen schnell zu identifizieren und die Time-to-Market zu verkürzen.

Das Programm „Ergebnisbezogen Vergüten“ macht es Unternehmen leicht, Löhne und Gehälter sachgerecht zu differenzieren und ein passendes Bezahlungsniveau festzulegen. Sie können Personalkosten gezielter steuern und bleiben selbst bei engem Kostenrahmen attraktiver Arbeitgeber!

Sie können Jochen May als Speaker zu jedem dieser Themen buchen.

 

Schwarmintelligenz nutzen, Agilität fördern

 

SchwarmintelligenzSchwarmintelligenz

Für trendige, kreative, völlig neuartige Lösungen ist Schwarmintelligenz das Mittel der Wahl! Schwarmintelligenz beruht auf vernetzter Kompetenz,  hat sich in der Natur seit Jahrmillionen bewährt und lässt sich selbst in Hierarchie-geführte Unternehmen einbinden. Wie schwarmintelligente Teams im Arbeitsalltag funktionieren, erfahren Sie weitgehend exklusiv bei Jochen May!  Mehr…


Agile OrganisationToolkit „Agile Organisation“

Heutige schnelle, disruptive Märkte fordern Unternehmen ein Höchstmaß an Agilität ab. Agilitäts-Prinzipien sind rasch postuliert – aber damit noch längst nicht umgesetzt. Warum? Den meisten Unternehmen fehlen praxisgerechte Agilitäts-Tools! Erst ein ausgefeiltes Toolkit macht Agilitätsanforderungen für Mitarbeiter/innen und Führungskräfte im Arbeitsalltag praktisch handhabbar.  Mehr…


 

Ergebnisbezogen Vergüten

 

PositionsbewertungPositionsbewertung

Vergüten heißt, Löhne und Gehälter sachgerecht (und diskriminierungsfrei!) zu differenzieren. Die Jochen May Positionsbewertung identifiziert gleichwertige Positionen und fasst sie zu Vergütungsgruppen zusammen – nach glasklaren Business-Kriterien und unkompliziert zu handhaben.  Mehr…


EntgeltbänderMarktorientierte Entgeltbänder

Marktorientiert vergüten – die Strategie klingt zunächst banal, doch zeigen Marktdaten für ein und dieselbe Position oft größere Bezahlungsunterschiede. Diese Entgelt-Bandbreiten können Unternehmen aktiv nutzen, um sich in der Matrix „attraktiver Arbeitgeber – schlanke Personalkosten“ optimal zu positionieren.  Mehr…


Erfolgsabhängiges EntgeltErfolgsabhängiges Entgelt (Bonus)

Im Unterschied zum Grundentgelt, das sich meist nach Kompetenz und Leistungsfähigkeit richtet, vergütet ein Bonus tatsächlich erreichte Erfolge. Voraussetzung für einen sinnvollen Einsatz ist neben einem gelungenen Bonus-Design vor allem ein sattelfestes Zielmanagement! Jochen May empfiehlt ein speziell entwickeltes Zielsystem, das Bonuszahlungen eng an Kundenorientierung und Agilität knüpft.  Mehr…


VergütungsprofilNachhaltige Mitarbeiterbindung

Marktübliches Entgelt allein macht ein Unternehmen noch lange nicht zum attraktiven Arbeitgeber. Neben Geld erwarten  Mitarbeiter/innen immaterielle Belohnungen, von A wie Aufstieg bis Z wie Zukunftsqualifikation. Der von Jochen May empfohlene Balanced-Attractiveness-Ansatz gestattet es, ein attraktives Gesamtvergütungsprofil zusammenzustellen – selbst bei engem Kostenrahmen!  Mehr…


 

Über Jochen May   ♦   Kompakt-Workshop Schwarmintelligenz   ♦   Kompakt-Workshop Agilität    ♦    Kompakt-Workshop Ergebnisbezogen Vergüten

Impressum    ♦    Datenschutzerklärung